Programm zur Transformation der Customer Experience

Ein objektiver und kundenorientierter Ansatz für die Transformation; Definition der optimalen Balance zwischen Customer Experience und Rentabilität

Das Zeitalter der Automatisierung steht vor der Tür, und wieder einmal ist die digitale Transformation das Thema der Kundenservice-Industrie, da sich die Anbieter darum bemühen, neue, KI-unterstützte Betriebsmodelle zu definieren.

Es ist es jedoch entscheidend, dass wir das „Ruder“ der Customer Experience fest im Griff behalten, während wir das Kostensenkungspotenzial durch Automatisierung bewundern.

Bei Praxidia verstehen wir die Vielfältigkeit der Kundenpräferenzen und -verhaltensweisen und dass jede Kundenpersönlichkeit ein anderes Serviceerlebnis auf allen Kanälen verlangt. Das Versäumnis, zuzuhören und diese Nuancen zu akzeptieren, kann oft zu einer geringen Markenakzeptanz und Abwanderung führen.

Das CX-Transformation-Programm von Praxidia ermöglicht es den Klienten, einen kundenzentrierten und datengesteuerten Ansatz zur Veränderung zu wählen, der sicherstellt, dass jeder Schritt der Transformation der richtige ist – für das Unternehmen und für seine Kunden.

Der modulare Charakter jedes Praxidia-Programms ermöglicht die Erstellung eines auf die individuellen Werte, Ziele und Strategien des Unternehmens jedes Klienten maßgeschneiderten Aktivitäten-Programms. Bestehende Programme, Erkenntnisse und Analysen können innerhalb des Programms leicht erweitert und so strategische Kontinuität gewährleistet werden.

Das folgende Diagramm zeigt die wichtigsten modularen Komponenten des CX-Transformation-Programms von Praxidia:

Sie möchten mehr erfahren?

Close Menu