Quantcast
Human Experience Innovation | Praxidia

Human Experience Innovation

Human Experience Innovation von Praxidia:  Eine Reihe von kombinierten Instrumenten, ggf. unterstützt durch unser Netzwerk von ausgewählten Partnerschaften, um Ihr Unternehmen, Ihre Mitarbeiter und Manager in den neuen Kontext einzuweisen.

2020 wird als Jahr im Zeichen des Antriebs eines tief greifend veränderten Umfelds in die Geschichte eingehen: Nicht nur, was die wachsende Unsicherheit betrifft, sondern auch in Bezug auf das unvermeidliche Bedürfnis der Wiederherstellung der Rentabilität und Schaffung einer neuen Effizienz auf der Grundlage einer komplett anderen Arbeitsdynamik.

Die HR-Trends der nahen Zukunft werden die meisten Aufgaben ganz oder teilweise automatisieren, wodurch Raum für Menschen entsteht, die „SINNVOLLEREN BESCHÄFTIGUNGEN“ nachgehen sowie vorwiegend „NACH ZIELEN“ arbeiten undSMART WORKING“ betreiben.

Einige der wichtigsten Herausforderungen bei der proaktiven Bewältigung der HR-Innovation:

  • die Schwierigkeit der Festlegung einer Strategie, die aktuelle Bedürfnisse mit einer langfristigen Perspektive verbindet
  • die dringende Notwendigkeit, Fähigkeiten zu entwickeln, den Kontext korrekt zu deuten, „einzelne Punkte zu verbinden“ und Veränderungen vorzugreifen
  • der große Bedarf eines wirksamen Konfliktbewältigungsprozesses, der Emotioneneffektiv erkennt und sie zu Werten werden lässt
  • die Notwendigkeit der Entwicklung eines „Übungs“-Raums, um mit neuen Fähigkeiten zu experimentieren und den Wert sowie das Potenzial der digitalen Werkzeuge zu erforschen
  • die Notwendigkeit des Erwerbs von Einrichtungen für den Austausch und die gemeinsame Nutzung bewährter Praktiken im Zusammenhang mit dem Smart Working

Die perfekte Übereinstimmung zur Planung der passenden Beschäftigungsstrategien ergibt sich aus der Kombination von drei Hauptdimensionen:

Wohlbefinden – gezielte Sozial- und Anreizprogramme 1:1 (segmentierungsbasiert)

Umschulung – Programme zum Wissensaustausch, zur Weiterqualifizierung und Versetzung (falls erforderlich) je nach individuellem Potenzial

Zugehörigkeitsgefühl – enge Bindung durch kontinuierliches Zuhören und das Management von Feedbacks

Unternehmen sind bereits mit dem Bedarf an neuen Beschäftigungsformen und mehr Flexibilität konfrontiert. Hierzu ist es in zunehmendem Maße notwendig, die HR-Aktivitäten zu aktualisieren:

  • Korrekte Verwaltung der Unternehmenskommunikation, um schnelle Entscheidungen neu auszurichten und auszuführen. Lancierung von Weiterbildungs- und Umschulungsinitiativen zur Anpassung an neue Erwartungen durch relevantes Mikrolernen
  • Anleitung der Mitarbeiter bei der Schaffung produktiver Smart-Working-Verfahren und Vermittlung eines höheren Maßes an persönlicher Verantwortung bei der Erledigung ihrer Aufgaben
  • Förderung eines Kulturwandels von Managern, die zu Smart-Working-Managern werden, sowie der Coachs, die Teams in einer personalisierten und proaktiven Art und Weise einbinden und das Wohlbefinden der Mitarbeiter als vorrangig ansehen

 WAS SIE VON UNS ERWARTEN DÜRFEN

 Human Experience Innovation ist die Antwort von Praxidia auf den oben genannten Qualifikationsbedarf, denn dieses Konzept führt die Innovationskompetenz mit zwei anderen Praxidia-Zentren für das Human-Experience-Management und die Optimierung zusammen.

Human Experience Innovation umfasst Werkzeuge und Methoden zur Neuerfindung, Gestaltung und Durchführung eines „anderen“ Managementprogramms mit menschlichem Fokus auf die intelligente Organisation durch verschiedene Ansätze entsprechend den Bedürfnissen der Kunden:

  • Design Thinking & Journey Mapping
  • HR-Ermittlung / Mitarbeiterzufriedenheit und Engagement
  • Veränderungsmanagement & Organisatorischer Umbau
  • Ausbildung & Wissensmanagement

Das Obige kann auch durch zusätzliche Kompetenzen von Praxidia ergänzt werden, so etwa:

  • Human Dialog Management – Der Ansatz für die komplette Optimierung und Transformation der intelligenten Organisation zur unternehmensweiten Förderung proaktiver und reaktiver 1:1-Aktionen

und

  • Augmented Human – Eine Reihe von Technologiewerkzeugen zur Automatisierung manueller menschlicher Aufgaben und Prozesse anhand von spielerischen Lernlösungen sowie Befähigung und Einbindung von Mitarbeitern

UNSER ANSATZ

Praxidia nutzt für die Entwicklung und Einführung neuer Arbeitsweisen in der Regel einen vierstufigen Prozess:

MODELLIERUNG DER ERMITTLUNGEN & ERKENNTNISSE: Das Sammeln von Erkenntnissen über den Erfahrungsstand von Mitarbeitern durch maßgeschneiderte VoE-Umfragen, Beobachtung und Fokusgruppen

DEFINITION DER ANPASSUNG & STRATEGIEN: Die Identifizierung strategischer Prinzipien und Initiativen (Quick Wins vs. Transformation) zur Festlegung der umzusetzenden Maßnahmen

IDEATION & KONZEPTE durch Online-Coaching und virtuelle Meetings mit innovativem Design zur Entwicklung neuer Ideen und Lösungen, die zur Unternehmenskultur passen

 ÜBERWACHUNG & LERNEN: Die Unterstützung bei der Umsetzung von Änderungen, Überwachung der Wirksamkeit und Entwicklung einer stets verbesserten Denkweise

Neben den erwähnten Leistungen nutzt Praxidia eine Reihe von kombinierten Instrumenten, unterstützt durch unser Netzwerk von ausgewählten Partnern, um die angebotenen Lösungen durch die Entwicklung spezifischer Module zu untermauern:

  • Einmalige und wiederkehrende Umfragen im Rahmen des VoE und Engagements
  • Intelligente und spielerisch aufgebaute E-Learning-Module
  • Digitale Werkzeuge zur Diagnose und Überwachung der ergriffenen Maßnahmen, ergänzt durch Unternehmensberatung und Benchmarks
  • Einzel- & Team-Coaching-Sitzungen, online oder vor Ort
  • Interaktive Räume und Fokusgruppen zum Ideenaustausch, virtuell oder vor Ort

Human Experience Innovation von Praxidia kann auf flexible Weise übernommen werden, je nach Umfang des Geltungsbereichs oder den verfügbaren Ressourcen und Zeitplänen.

Damit werden drei verschiedene Angebots-Layer definiert:

  1. QUICK

Interventionen bei dringenden und zeitlich vorgegebenen organisatorischen Bedürfnissen.

Quick bietet die folgenden Vorteile: Rasche Beurteilung wichtiger Umstände mit Fokus auf das Verständnis der Schlüsselfaktoren, die sich auf das Engagement der Mitarbeiter auswirken, mit Echtzeit-Lösungsansätzen.

  1. COMPETITIVE

Erhöhte Wettbewerbsfähigkeit und prompte Reaktion auf Veränderungen.

Competitive bietet die folgenden Vorteile: Strukturierte Bewertung, Outside-in-Benchmarking, Entwicklung genialer Ideen durch Service Design Thinking und maßgeschneidertes Programm zur Entwicklung von Fähigkeiten.

  1. PIONEERING

Steigerung der Leistung und des Potenzials der Organisation.

Pionieering bietet die folgenden Vorteile: Strukturierte Bewertung, sektorübergreifendes Benchmarking, Entwicklung genialer Ideen, Unterstützung des Erfolgs beim Veränderungsmanagement und kontinuierliche Verbesserung.

FALLSTUDIEN – 1
AGILE & INTELLIGENTE ORGANISATION

ÜBER DEN KUNDEN
Ein internationales Tabakunternehmen, das in der Herstellung und dem Verkauf von Zigaretten sowie den entsprechenden elektronischen Geräten und Zubehörteilen tätig ist.

AUFGABENSTELLUNG
Der Kunde wünschte sich ein CX-Intelligence-Netzwerk mit der Funktion, spezifische geschäftliche Herausforderungen oder Chancen zu bewältigen und bisher unbekannte oder nicht quantifizierte Informationen aufzufinden.

LÖSUNG
Die Einführung von Beratungs- & Analysemethoden zur Entwicklung eines geschlossenen Loop-Mechanismus (Workflow), der zum einen auf der Grundlage der Erkenntnisse Maßnahmen im äußeren Loop (Prozesse) und im inneren Loop (1-2-1) auslöst, zum anderen an Verbesserungsmöglichkeiten innerhalb eines breiteren Unternehmensumfelds und bei individuellen Interaktionen arbeiten.

Die Lösung umfasst die Entwicklung eines Systemarchitekturdesigns und eines Prototyps bzw. einer MVP-Lösung (Minimum Viable Product), d. h. EWS (Early Warning System) und VOF (Voice of the Floor). 

ERGEBNISSE
Rund 20 % mehr Erfahrung der Mitarbeiter in der Pilotphase der VOF-Einführung

Rund 15 % Rückgang des Kundenaufwands in der Pilotphase der EWS-Einführung

FALLSTUDIEN – 2
SPIELERISCH GESTALTETE KUNDENABLÄUFE ZUR VERBESSERUNG DER NPS & KONVERSION

ÜBER DEN KUNDEN

Öffentlicher Sektor

AUFGABENSTELLUNG
Verbesserung der Produktivität, Zählung der CSAT-Umfragen & Eingabe der Kundeninteraktion

LÖSUNG
Datagames-Gamification-Plattform zur Steuerung des gewünschten Nutzerverhaltens und der Geschäftsergebnisse.

ERGEBNISSE
Steigerung der CSAT-Umfragen um 30 % und Verbesserung des Ergebnisses um 1 %

Verbesserung bei der Erfassung der Interaktion im CRM mit genauen Anweisungen; in diesem Fall verbesserte sich die Leistung im ersten Monat um 10 %

Sie möchten mehr erfahren?

Close Menu